Wie können wir helfen?

Anmelden

Kartenauthorisierung

Autorisierung

Nachdem du eine neue Karte zu deinem Konto hinzufügst oder eine Fahrt mit einer Karte als Zahlungsmethode angefordert hast, verifiziert Bolt sie durch eine vorübergehende Vorautorisierung.  

Die Vorautorisierung ist ein temporäres Halten von einem Betrag, das zur Überprüfung deiner Zahlungsmethode verwendet wird. Dieser Betrag kann auf deinem Konto als ausstehend erscheinen.

Nach der Fahrt wird der Vorautorisierungsbetrag in eine Gebühr für den endgültigen Fahrpreis umgewandelt. Wird die Fahrt storniert, wird der Vorautorisierungsbetrag sofort von uns freigegeben.

Bitte beachte, dass es je nach Bankbestimmungen einige Werktage dauern kann, bis der Vorautorisierungsbetrag auf deinem Konto angepasst ist. Bitte kontaktiere deine Bank für weitere Informationen.

Gebühren von Drittanbieter und Grenzüberschreitende Gebühren

Dein Kredit- oder Bankkartenherausgeber kann einen Währungsumrechnungskurs oder Gebühren auf Zahlungen anwenden, wenn du Fahrten in einem Land mit einer anderen Währung als der angegebenen Währung der Zahlungsmethode bestellst. Wenn deine Bank die Verarbeitungabwicklung von Bolt als international betrachtet, können dir von deiner Bank möglicherweise grenzüberschreitende Gebühren in Rechnung gestellt werden, auch wenn die Gebühren in der ursprünglichen Währung deiner Zahlungsmethode verarbeitet wurden.

Wenn zusätzliche Gebühren auf deinem Kontoauszug erscheinen oder der gebuchte Betrag von dem auf der Bolt Rechnung abweichen sollte, wende dich bitte an deinen Kredit- oder Bankkartenherausgeber.

War dieser Beitrag hilfreich?