Wie können wir helfen?

Anmelden

Sammeln und Bearbeiten von Daten

Um Bolt-Dienste zu nutzen, müssen einige deiner persönlichen Daten verarbeitet werden. Wenn du die App Bolt installierst und verwendest, stimmst du unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und erteilst dein Einverständnis zur Erfassung und Verarbeitung deiner Daten gemäß Art. 6, 1 (b) der Datenschutz-Grundverordnung.

Daten, die gesammelt und verarbeitet werden, umfassen:

Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse

  • Deinen aktuellen Standort, Zeit und Ziel einer Reise
  • Zahlungsinformationen
  • Informationen über Streitigkeiten
  • Identifikationsdaten des Geräts, auf dem die App Bolt installiert wurde

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, um dich mit Fahrern zu verbinden und dir zu helfen, dich effizienter in Städten zu bewegen.

Des weiteren bieten wir hochwertigen Service und geben Empfehlungen zu den effizientesten Routen deiner Fahrten ab.

Wir verarbeiten die Zahlungen für deine Fahrten, informieren dich über Updates, und unterstützen dich bei Problemen, die die oben angeführten Daten betreffen.

Wer hat auf die Daten Zugriff?

Deine Daten (Name, Ortung und Telefonnummer in einigen Ländern) werden nur einem Fahrer mitgeteilt, der auf der Bolt-Plattform registriert ist und nur während der Bereitstellung des Transportdienstes. Nachdem deine Fahrt beendet ist, bleiben nur dein Name (und in einige Ländern die Telefonnummer) für 24 Stunden sichtbar, für eventuelle Zwischenfälle, wie etwa vergessene Gegenstände.

Die Daten zu Feedback und Bewertung, die du den Fahrern gibst, werden nicht veröffentlicht.

Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung für Fahrgäste.

War dieser Beitrag hilfreich?